25. Juli 2009 10:30

Weit mehr als publik 

Porsche hat 14 Mrd. Euro Schulden

Ohne eine Einigung mit VW wäre der Sportwagenhersteller in 2 Wochen zahlungsunfähig gewesen.

Porsche hat 14 Mrd. Euro Schulden
© AP

Die finanzielle Lage des Porsche-Konzerns ist laut dem Münchner Nachrichtenmagazin "Focus" dramatischer als bisher bekannt. Porsche sprach bisher von einer Verschuldung in der Höhe von neun bis zehn Milliarden Euro.

Schulden bei 14 Milliarden
Doch bei der Marathonsitzung in der Nacht auf Donnerstag kamen offenbar andere Zahlen auf den Tisch: Demnach haben die Stuttgarter einen Schuldenberg von rund 14 Milliarden Euro angehäuft, vor allem durch den Kauf von VW-Aktien auf Pump sowie den Rückgang im Autogeschäft. Laut Sitzungsteilnehmern wäre Porsche - ohne eine Einigung mit VW - in etwa zwei Wochen zahlungsunfähig gewesen.

In den nächsten Tagen wollen die VW-Experten anfangen, alle Bilanzen und Berichte von Porsche sorgfältig zu prüfen. Erst danach entscheidet sich, wie hoch der Kaufpreis sein wird. VW will spätestens bis Jahresende 49,9 Prozent der Porsche AG übernehmen, den Rest im nächsten Jahr.




Posten Sie Ihre Meinung Neu anmelden Login |