Jeder kauft jetzt Geschenke für 434 Euro

Heute großer Ansturm: 8. Dez. kein Shopping-Tag

Jeder kauft jetzt Geschenke für 434 Euro

Wien. In den Einkaufsstraßen und Shoppingcentern wird heute wieder mit Hochbetrieb gerechnet. Der 2. Adventsamstag ist traditionell nicht so stark, da aber heuer der üblicherweise verkaufsoffene Marienfeiertag am 8. Dezember ein Sonntag ist und damit fürs Shoppen ausfällt, wird heute mit besonders vollen Geschäften gerechnet. Bereits am letzten Wochenende rund um den Black Friday wurden die Erwartungen des Handels stark übertroffen.

Mehr Geld. Laut aktueller GfK-Studie geben wir heuer im Schnitt 434 Euro für Geschenke aus, 34 Euro mehr als 2018. Besonders spendabel sind die über 50-Jährigen mit 570 Euro. Im Bundesländervergleich liegt das Burgenland mit 500 Euro an der Spitze, während die Vorarlberger am wenigsten (400 Euro) ausgeben.

Hits. Jeder Zweite will heuer Gutscheine oder Geld verschenken. Auf Platz 2 im Ranking liegen Spielwaren (38 %), gefolgt von Büchern (30 %). Jeder Vierte schenkt Kleidung oder Kosmetikartikel, 13 % Schmuck, 11 % Sportartikel – und nur mehr 6 % ein Handy.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 10

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum