Air Berlin steigert Passagierzahl im ersten Halbjahr 2011

Deutschlands zweitgrößte Fluggesellschaft Air Berlin, Hälfteeigentümerin von Niki Laudas Airline Niki, hat im ersten Halbjahr 2011 Passagierzahlen und Auslastung gesteigert. Von Jänner bis Juni wurden 16,42 Millionen Fluggäste befördert und damit 5,8 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum, wie das Unternehmen am Mittwoch mitteilte.

Die Kapazitätsauslastung erhöhte sich in diesem Zeitraum um 3 Prozentpunkte auf 75,3 Prozent. Allein im Juni wurden mit 3,47 Millionen Passagieren 4 Prozent mehr befördert als im Vorjahresmonat. Die Auslastung nahm um 5,1 Punkte auf 80,1 Prozent zu.

Lesen Sie auch