AT&T startet mit Gewinnplus ins neue Jahr

Artikel teilen

Der US-Telekomkonzern AT&T ist mit einem Gewinnplus ins neue Jahr gestartet. Unter dem Strich blieben 3,7 Milliarden Dollar (2,84 Mrd. Euro) hängen, ein Plus von 3,2 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Der Umsatz schrumpfte hingegen um 1,5 Prozent auf 31,4 Milliarden US-Dollar, wie das Unternehmen am Dienstag in Dallas (US-Bundesstaat Texas) mitteilte. Rechnet man den Verkauf von Advertising Solutions heraus, legten die Erlöse allerdings um 0,9 Prozent zu.

Lesen Sie auch

Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲
OE24 Logo