Aus Versehen: Bank überwies 6 Mrd Dollar

Peinliche Panne

Aus Versehen: Bank überwies 6 Mrd Dollar

Einem untergeordneten Mitarbeiter unterlief der "fat-finger-Fehler".

Mega-Panne bei der Deutschen Bank. Im Juni durfte sich ein Hedgefonds über einen unerwarteten Geldregen freuen, denn es wurden aus Versehen sechs Milliarden Dollar (5,3 Milliarden Euro) überwiesen.

Einem untergeordneten Mitarbeiter der Devisenabteilung unterlief ein "fat-finger-Fehler", er tippte zu viele Nullen ein. Weil sein Vorgesetzter zu dem Zeitpunkt auf Urlaub war, blieb der Fehler kurzfristig unbemerkt. Aber schon am nächsten Tag konnte die Deutsche Bank ihr Geld wieder zurückholen.