Toyota will Mazda Hybrid-Komponenten liefern

Der größte japanische Autobauer Toyota Motor Corp will seinen kleineren Konkurrenten Mazda einem Zeitungsbericht zufolge mit wichtigen Komponenten für Hybrid-Antriebe beliefern. Die Wirtschaftszeitung "Nikkei" berichtete Toyota wolle Batterien, Antriebe, Steuerungen und andere Komponenten verkaufen.

Die Teile sollten in ein Hybrid-Auto verbaut werden, das Mazda 2013 auf dem Markt bringen wolle. Die Verhandlungen über die Allianz stünden kurz vor dem Abschluss.