Bank Austria schießt in Kasachstan-Tochter ATF Kapital um 198 Mio. Euro ein.

Die Kapitalstärkung gehe auf lokale Aufsichts-Erfordernisse zurück, hieß es. 2011 soll ATF wieder Gewinne schreiben, 2010 schrieb sie 163 Mio. Euro Verlust.