Mega-Übernahme

Bayer kauft Monsanto für knapp 66 Milliarden Dollar

Bisher größte Akquisition eines deutschen Unternehmens.

Der deutsche Pharma- und Chemiekonzern Bayer kauft den US-Konzern Monsanto für knapp 66 Milliarden Dollar (58,7 Mrd. Euro). Der US-Biotechnologiekonzern und Saatguthersteller Monsanto hat das milliardenschwere Übernahmeangebot von Bayer angenommen, teilte Bayer am Mittwoch mit.

Der Leverkusener Pharma- und Chemiekonzern zahle 128 Dollar je Monsanto-Aktie. Es ist die größte Übernahme, die ein deutsches Unternehmen je getätigt hat.