CA Immo trennt sich von zwei Einkaufszentren in Tschechien

Die börsenotierte CA Immo hat ihre Anteile an zwei Einkaufszentren in Tschechien veräußert. Konkret wurden die Olympia Shopping Center sowohl in Teplice als auch in Mlada Boleslav, an denen die CA-Immo-Tochter Europolis 51 Prozent gehalten hat, für insgesamt 96 Mio. Euro verkauft, 49 Prozent haben der Union Investment Real Estate GmbH über den Offenen Immo-Fonds UniImmo gehört.

Käufer beider EKZ ist ein namentlich nicht genannter tschechischer Investor, die Transaktion erfolgt in Form eines Share Deals, teilte CA Immo mit. Die vermietbare Fläche umfasst im Center Mlada Boleslav 21.884 m2, in Teplice 32.157 m2. Der Verkauf sei Teil der strategischen Portfoliofokussion, so die CA Immo.