Demag Cranes verliert Finanzchef und Industriekrane-Vorstand

Der vom US-Baumaschinenhersteller Terex übernommene Kranbauer Demag Cranes verliert zwei seiner drei Vorstandsmitglieder. Finanzchef Rainer Beaujean und der für Industriekrane und Hafentechnologie verantwortliche Vorstand Thomas Hagen wollen das Unternehmen spätestens Ende November verlassen, wie Demag Cranes mitteilte. Beide begründeten ihre Kündigung mit der am 16. August vollzogenen Übernahme.

Das Management hatte sich anfangs gegen eine Übernahme gestemmt, nach einer Verbesserung des Terex-Angebots aber seinen Widerstand aufgegeben. Noch während Terex um die Übernahme gerungen hatte, hatte Demag-Chef Aloysius Rauen Anfang Mai seinen Vertrag vorzeitig bis zum Jahr 2017 verlängern lassen.

Mehr dazu