Do&Co baut neue Restaurantzone am Flughafen Wien

Das börsennotierte Catering-Konzern Do&Co hat den Zuschlag für einen neuen Food Court am Flughafen Wien erhalten, teilte der Airport, der gerade seinen Pier West erneuert, am Freitag mit. Bei den C-Gates errichtet Do&Co auf 800 Quadratmetern bis November eine Gastronomiezone mit eigenen Lokalen und Marken (Demel, Henry, American Diner, Onyx Bar). Auch ein eigenes Kinder-Restaurant soll entstehen.

Seit Inbetriebnahme des Terminals 3 ("Skylink", G-Gates) ist Do&Co mit Henry und Demel bereits gastronomisch am Flughafen Wien-Schwechat vertreten. 70 Prozent seines Geschäfts macht das Unternehmen aber mit Airline-Catering (Bordverpflegung).