Euro-Zone schrammte haarscharf an Rezession vorbei

Die Euro-Zone ist durch das kräftige Wachstum seiner größten Volkswirtschaft Deutschland haarscharf an einer Rezession vorbeigeschrammt. Das Bruttoinlandsprodukt in der Währungsunion stagnierte von Jänner bis März im Vergleich zum Vorquartal, teilte das Statistikamt Eurostat mit.