Berenberg Bank senkt Zumtobel auf "Hold"

Artikel teilen

Die Analysten des deutschen Investmenthauses Berenberg Bank haben ihr Anlagevotum für die Aktien des heimischen Leuchtenherstellers Zumtobel von "Buy" auf "Hold" reduziert. Das Kursziel wurde hingegen von 12 auf 13 Euro erhöht.

Zur Begründung der Kursziel-Erhöhung verweisen die Analysten auf solide Erstquartalszahlen, die am Dienstag in der Früh präsentiert wurden. Die Anlageempfehlung wurde aber aufgrund der jüngsten Kursrallye bei den Titeln gesenkt.

Zum Vergleich: Die Zumtobel-Aktien notierten am Dienstag an der Wiener Börse gegen 16.15 Uhr um 0,59 Prozent fester bei 11,52 Euro.

OE24 Logo