Die EZB drängt auf einen schärferen Sparkurs

Euro am Nachmittag etwas leichter

EUR-USD: Etwas leichter gegenüber dem Richtkurs vom Dienstag zeigte sich der Euro gegenüber dem US-Dollar am frühen Mittwochnachmittag. Das EZB-Fixing wurde am Nachmittag mit 1,3547 Dollar ermittelt. Gegen Pfund, Franken und Yen notierte der Euro schwächer.

Wichtige Impulse erwarten Devisenhändler von der am Nachmittag anstehenden Anhörung des US-Notenbankchefs Ben Bernanke vor dem US-Finanzausschuss. "Je nachdem was er sagt, könnte dies noch zu Turbulenzen führen", sagte ein Devisenhändler. Vor der Anhörung seien vorerst keine Bewegungen mehr am Markt zu erwarten, die meisten Marktteilnehmer dürften vor neuen Aktionen erst die Bernanke-Kommentare abwarten.

Mehr dazu