UBS senkt voestalpine von 21,5 auf 19,0 Euro

Die Analysten von UBS haben ihr Kursziel für die Aktien der voestalpine von 21,50 auf 19,00 Euro nach unten revidiert. Gleichzeitig bestätigten die Experten ihre Anlageempfehlung "Neutral" für das heimische Stahlunternehmen.

Im Vormittagshandel am Dienstag an der Wiener Börse befestigten sich die voestalpine-Titel um 0,86 Prozent 18,83 Euro.