Wiener Börse startet freundlich

Um 9.15 Uhr bei 2.520,85

Wiener Börse startet freundlich

Das europäische Umfeld zeigt sich noch ohne klare Richtung.

Die Wiener Börse hat sich am Dienstag kurz nach dem Handelsstart mit freundlicher Tendenz gezeigt. Der Fließhandelsindex ATX notierte um 9.15 Uhr bei 2.520,85 Zählern um 5,33 Punkte oder 0,21 Prozent über dem Montag-Schluss (2.515,52). Bisher wurden 398.016 (Vortag: 418.996) Aktien gehandelt (Einfachzählung).

Das europäische Umfeld zeigte sich nach uneinheitlichen Übersee-Vorgaben noch ohne klare Richtung. Zu den größten Gewinnern in Wien zählten kurz nach der Eröffnung erneut die Aktien von Polytec mit plus 2,01 Prozent auf 5,38 Euro. Am Vortag hatten die Titel einen Kurssprung um mehr als 22 Prozent verbuchen können. Raiffeisen International verbesserten sich leicht um 0,37 Prozent auf 36,50 Euro. Die Analysten der UBS haben ihr Anlagevotum von "neutral" auf "buy" nach oben revidiert.