Finanzbildung oe24.at

Videoserie: Wirtschaft mal auf „Verständlich“

Artikel teilen

Komplexe Themen einfach erklärt. Darauf setzen Erste Bank und Sparkassen mit der Videoserie: „Auf einen Espresso mit Rainer Münz“.

Wir alle kennen das: Komplexe Zusammenhänge, die man nicht genau versteht, Wörter, die man schon mal gehört hat, aber nicht so genau weiß, was sie bedeuten, und täglich eine Fülle von Meldungen, die uns überfordern. Das ist das Bild von Wirtschaft in den Augen vieler Österreicherinnen und Österreicher. Auch Umfragen belegen immer wieder: Herr und Frau Österreicher halten ihr eigenes Wissen rund um Finanz- und Wirtschaftsthemen für durchaus verbesserungswürdig. Komplexe Themen in wenigen Minuten einfach zu erklären, das haben sich Erste Bank und Sparkassen gemeinsam mit Professor Dr. Rainer Münz zur Aufgabe gemacht. Aktuelle Entwicklungen bei Wirtschaft und Finanzen, geschichtliche Hintergründe oder die Frage, was an Deflation so schlimm ist, wenn doch alles billiger wird – über all das kann man sich jetzt in kurzen Videos schlau machen.

Mediathek: http://finanzbildung.sparkasse.at/

„Auf einen Espresso mit Rainer Münz“

Der Titel ist Programm: Nach einem Video-Espresso sollen hoffentlich alle Fragezeichen rund um ein Thema verschwunden sein. Thomas Uher, Vorstandssprecher der Erste Bank bekräftigt das Engagement der Bank und meint: „In einer immer komplexer werdenden Wirtschaftswelt“ ist das „Verstehen von Zusammenhängen extrem wichtig“. Schließlich beeinflusse das ja auch die Entscheidungen bei den eigenen Geldgeschäften. In mittlerweile über 60 Videos kann man sich aktuell auf Youtube ein Stück schlauer machen. Fast jede Woche erscheint ein neues Video. Die Serie wird auch vom Bundesministerium für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz empfohlen.

Wer ist Rainer Münz?
Rainer Münz ist ein international bekannter Forscher. Er lehrte an verschiedenen Universitäten in Österreich, Deutschland und der Schweiz. Von 2008 bis 2010 war er Mitglied im so genannten »EU-Weisenrat«. Für die Erste Bank denkt er über Zukunftsfragen von Wirtschaft und Gesellschaft nach.

Die Sparkassengruppe engagiert sich seit vielen Jahren beim Thema Finanzbildung. Zusätzlich zur Videoserie „Auf einen Espresso mit Rainer Münz“ , hat die Sparkassengruppe bereits vor Jahren Sparefroh TV gestartet. Eine Art modernes Schulfernsehen für Volksschüler, das auch vom Bundesministerium für Unterricht unterstützt wird. Außerdem wird seit vielen Jahren eng mit der Schuldnerberatung und diversen Jugendorganisationen zusammengearbeitet, um speziell bei Jugendlichen mehr Bewusstsein für den Umgang mit Geld zu schaffen.

 

Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲
OE24 Logo