Neuer Kollektivvertrag ab 1. Jänner 2010

Gesundheits- und Sozialberufe verhandeln über Lohn

Artikel teilen

Auch die rund 75.000 Beschäftigten für Gesundheits- und Sozialberufe (BAGS) verhandeln seit Mittwoch über ihre Lohnerhöhung. Die Gewerkschaften (GPA-djp/vida) fordern neben einer realen Lohn- und Gehaltssteigerung die Einführung des Kilometergeldes, die Anrechnung der Karenzzeiten auf die Vorrückungen sowie eine Verbesserung der Vordienstzeitenregelung.

OE24 Logo