Glanzvolles Gold-Comeback

Preisanstieg

Glanzvolles Gold-Comeback

Die Turbulenzen an den Börsen treiben den Goldpreis derzeit immer weiter hoch.

Gold hat einen guten Jahresstart hingelegt. Der Preis ist im Jänner um 5 % gestiegen. Gegenüber dem Tief Mitte Dezember ist der Zugewinn noch höher. Inzwischen ist der Goldpreis mit rund 1,117 Dollar je Feinunze so hoch wie seit zwei Monaten nicht.

Sicherheit
Das Edelmetall feiert also ein glanzvolles Comeback. Kein Wunder, an den Börsen geht es derzeit im Zick-zack-Kurs rauf und runter, die Anleger suchen Sicherheit und setzen wieder auf den sicheren Hafen Gold.

Andererseits steigen die Zinsen in den USA, das macht Gold, das ja keine Zinsen abwirft, unattraktiver. Auch der starke Dollar sollte sich eigentlich negativ auf den Goldpreis auswirken. All das scheint derzeit aber nicht zu gelten.

Auch die Österreicher setzen auf Gold. Die Münze Österreich verkaufte 2015 mit 1,32 Mio. Unzen um 45 % mehr als im Jahr davor.