Ryanair Flugzeug am Flughafen

international-live

Jetzt auch noch Streiks bei Ryanair

Zwischen 8. August und 7. Jänner solle jede Woche von Montag bis Donnerstag die Arbeit niedergelegt werden. 

Die spanische Gewerkschaft des Kabinenpersonals von Ryanair ruft ihre Mitglieder zu dauerhaften Streiks auf. Zwischen 8. August und 7. Jänner solle jede Woche von Montag bis Donnerstag die Arbeit niederlegt werden, teilte ein Sprecher der Gewerkschaft USO am Mittwoch mit. Damit solle den Forderungen nach höheren Löhnen und besseren Arbeitsbedingungen Nachdruck verliehen werden.

Bereits im Juli hatte das spanische Kabinenpersonal mehrere Tage lang die Arbeit niedergelegt und Störungen auf vielen spanischen Flughäfen verursacht. Der irische Billigflieger war für einen Kommentar zu den Plänen zunächst nicht erreichbar.