Kapsch TrafficCom zieht 25-Mio.-Euro-Auftrag in Frankreich an Land

Der börsenotierte Wiener Mautsystemanbieter Kapsch TrafficCom hat in Frankreich einen Auftrag in Höhe von 25 Mio. Euro an Land gezogen, teilte das Unternehmen am Freitag mit. Laut Vorstandsmitglied André Laux handelt es sich um den größten Auftrag in der Global Navigation Satellite System (GNSS)-Technologie in der Geschichte von Kapsch TrafficCom.

Lesen Sie auch