News Corp. wird aufgespalten

Das Medienimperium News Corp. von Rupert Murdoch wird aufgespalten. Das Unterhaltungsgeschäft und das Verlagsgeschäft sollten in getrennten Unternehmen weitergeführt werden, bestätigte der Konzern entsprechende Meldungen am Donnerstag.

Die Trennung soll innerhalb von zwölf Monaten vollzogen werden. Darauf hätte sich das News-Corp-Direktorium verständigt. Medienmogul Murdoch solle Verwaltungsratssitzender beider Unternehmen werden sowie Chef der gewinnträchtigeren Unterhaltungssparte. Dazu gehört auch das Pay-TV-Geschäft in Europa wie der deutsche Bezahlsender Sky.