Linz09

Linz09 beschert deutliches Nächtigungsplus

Die Statistik von Linz Europäische Kulturhauptstadt 2009 kann beeindruckende Zahlen vorlegen. So verzeichneten die Organisatoren insgesamt rund 20.000 Medienberichte im In- und Ausland, in denen Linz09 Erwähnung findet. Dazu kommt noch entgegen dem allgemeinen Trend ein deutliches Nächtigungsplus in der Stadt von 11,4 % auf 638.097 bis Ende Oktober.

Rund 5.000 Künstler aus 66 Nationen gestalteten 220 Projekte und 7.700 Veranstaltungen. Heuer sind sie von über 2,8 Mio. Menschen besucht worden. Die ersten Aktivitäten für das Publikum, die schon zwischen 2006 und 2008 durchgeführt wurden, verzeichneten weitere 600.000 Besucher. Insgesamt also über 3,4 Mio.

200 Freiwillige arbeiteten an den Projekten mit, zu denen noch weitere 1.000 bei der Klangwolke kamen. Mehr als 100 Delegationen, unter ihnen Abordnungen aus den künftigen Kulturhauptstädten und dem Europäischen Parlament kamen zu Besuch nach Linz.

Das Linz09-Infocenter am Hauptplatz verzeichnete von 2008 bis Ende November 2009 über 228.000 persönliche oder telefonische Kontakte. Die Aktivitäten der Kulturhauptstadt haben insgesamt 18 Preise und Auszeichnungen eingeheimst, unter anderem für Kommunikation und Marketing sowie den Österreichischen Staatspreis für Erwachsenenbildung.