Royal Unibrew kauft Heineken Finnland-Tochter ab

Der dänische Braukonzern Royal Unibrew will Heineken die finnische Gesellschaft Hartwall abkaufen. Als Preis seien umgerechnet 370 Mio. Euro vorgesehen, teilten die Firmen am Donnerstag mit. Damit will Royal Unibrew - nach Carlsberg die Nummer zwei in Dänemark - seine Position in Skandinavien und den baltischen Ländern ausbauen.

Ins Portfolio würde mit der Übernahme eine der beliebtesten Bier-Marken Finnlands kommen, Lapin Kulta. Die Transaktion soll im vierten Quartal 2013 abgeschlossen werden.

Lesen Sie auch