Sechsfachjackpot im Lotto: Am Mittwoch geht es um 7,5 Millionen Euro

Zum 5. Mal in der Geschichte

Sechsfachjackpot im Lotto: Am Mittwoch geht es um 7,5 Millionen Euro

Artikel teilen

Zum fünften Mal in der Lotto-Geschichte wurde Fünfachjackpot nicht geknackt.

Am Mittwoch geht es beim Lotto "6 aus 45" um einen Sechsfachjackpot. Bei einem Solo-Treffer wären die "sechs Richtigen" rund siebeneinhalb Millionen Euro wert: Die Österreichischen Lotterien rechnen bis Annahmeschluss am Mittwoch um 18.30 Uhr mit etwa 7,5 Millionen Tipps auf 1,5 Millionen Wettscheinen, berichtete das Unternehmen am Montag.
 
Die Lotterien riefen dazu auf, mit der Abgabe der Tipps nicht "bis zur letzten Minute" zu warten. Man sollte zeitgerecht die Annahmestelle aufsuchen, um "Staus" zu vermeiden - gerade in der Coronakrise wichtig.
 
Es handelt sich schon um den fünften Sechsfachjackpot seit Einführung des Spiels. Bei der "Premiere" im Jahr 2017 galt er noch als "Weihnachtswunder" und wurde exakt am Heiligen Abend ausgespielt. Es folgten zwei Sechsfachjackpots im Jahr 2018, und heuer ist es auch bereits der zweite Sechsfachjackpot.
 
Drei Spielteilnehmer erzielten bei der Ziehung am Sonntag einen Fünfer mit Zusatzzahl und gewannen rund 69.500 Euro. Beim Joker wartet am Mittwoch ein Doppeljackpot mit rund 700.000 Euro.
 

Lotto Quoten der Ziehung vom Sonntag, 19. April 2020:

 
6fach JP Sechser, im Topf bleiben EUR   5.745.440,33
7,5 Mio. warten
3 Fünfer+ZZ zu je EUR 69.476,50
188 Fünfer zu je EUR 1.209,40
383 Vierer+ZZ zu je EUR 178,10
8.373 Vierer zu je EUR 45,20
10.220 Dreier+ZZ zu je EUR 16,60
135.487 Dreier zu je EUR 5,00
372.551 Zusatzzahl allein zu je EUR 1,20
 
Lotto Gewinnzahlen: 02  10  12  33  35  39 Zusatzzahl 38
 
OE24 Logo