Skikonzern Head kaufte weitere Aktien zurück

Der in Wien börsenotierte und in den Niederlanden ansässige Ski- und Sportartikelkonzern Head NV und seine Tochter, die HTM Sport GmbH, haben einen weiteren Aktienrückkauf bekanntgegeben.

Head NV hat um 295.169 Euro 393.558 eigene zugelassene Aktien zurückgekauft, die 0,43 Prozent des ausgegebenen Kapitals der Gesellschaft entsprechen, hieß es in einer Pflichtmitteilung. Der letzte Aktienrückkauf war Mitte November erfolgt.

Lesen Sie auch