Milliarden-Crash bei Facebook & Co.

Börsen-Flopp

Milliarden-Crash bei Facebook & Co.

Warum der Börsenschock gerade die Überflieger der Wirtschaftswelt trifft.

Sie sind die Herrscher der neuen Börsenwelt, haben die Old Economy längst im Wert überholt: Doch seit Wochen sind die Aktien der Tech- und Internetgiganten aus dem Silicon Valley unter Druck wie nie. Hunderte Milliarden Dollar lösten sich in Luft auf:

  • Facebook: Nach Datenskandal in der Krise, in einem Monat sank der Börsenwert um 50,9 Mrd. Dollar.
  • Amazon: Trump hasst den Onlinehändler, er raube die US-Post aus. Der Streit ließ den Börsenwert um 71 Mrd. Dollar fallen.
  • Apple: iPhone X ist Ladenhüter, seit Anfang März steht ein Minus von 45,3 Mrd. Dollar zu Buche.

Telekom-Chef wieder vorn. Einer brockte sich seinen Geld-Flop aber selbst ein: Mark Zuckerberg verlor heuer im Sog des Facebook-Skandals 8,8 Mrd. Dollar. Sogar Telekom-Großaktionär Carlos Slim überholte ihn im Bloomberg-Reichenranking.