Google Maps

Ging zu Boden

Alles gefilmt: Google-Maps-Auto fährt Motorradfahrer nieder

Teilen

Ein Zusammenstoß zwischen einem Motorradfahrer und einem Google Maps-Auto wurde mit der Kamera aufgenommen und auf der Navigationsseite festgehalten.

Da sie die Welt von einem Ende zum anderen absuchen, fangen Google Maps-Autos oft die überraschendsten, erschreckendsten und lustigsten Momente auf öffentlichen Straßen ein. Der Unfall ist nun auf Google Maps selbst dokumentiert, was dazu geführt hat, dass Bilder des Unfalls, das Szene für Szene zeigt, viral ging. Das Strret View Auto fährt gerade auf einer Straße entlang als ein Motorrad-Fahrer plötzlich wendet und in das Auto kracht.

GoogleMaps
© GoogleMaps

Dieses Auto soll aus dem Stand springen können
Kurios: Mann surfte auf Luftmatratze Wienfluss entlang

Die Koordinaten der Bilder wurden nicht veröffentlicht, so dass nicht klar ist, wo sich der Unfall ereignete. Ein aufmerksamer Reddit-Nutzer erklärte jedoch, er habe die Gegend um Youpe Amadi im Senegal erkannt. "Stellen Sie sich vor, Google Street View wird als Beweismittel verwendet", sagte ein Reddit-Nutzer.

GoogleMaps
© GoogleMaps

Aber es ist nicht das erste Mal, dass ein Street View-Auto direkt in einen Unfall verwickelt war. Im Jahr 2013 war ein Google Street View-Fahrzeug Teil einer Massenkarambolage mit drei Fahrzeugen in der indonesischen Hauptstadt Jakarta.



 

Fehler im Artikel gefunden? Jetzt melden.
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo