Frau Mann Bett

buzz24

Das sollten Männer im Bett NICHT machen

Artikel teilen

Auch in der Männerwelt gilt. Es gibt gute und weniger gute Liebhaber. Manche Männer schießen sich durch No-Gos selbst ins Abseits.

Eine pauschale Aussage, was Männer beim Sex nicht machen sollten, gibt es nicht. Jede Frau empfindet hier anders und es gibt unterschiedliche No Gos. Bei Beziehungen sind es oft unpassende Äußerungen, ungeschickte Bewegungen oder einfach unreifes Verhalten. Die Gründe sind vielfältig.

Geht es aber um Sex gibt es eine klare Liste, was MANN vermeiden sollte, um zum guten Liebhaber zu werden. Gute Nachricht für alle Männer: Noch kein Meister ist vom Himmel gefallen. Er wird ein guter Liebhaber, indem er verinnerlicht, nach welchen Ausschlusskriterien Frauen vorgehen, wenn es um häufigeren Sex geht.

Egoismus: Einfach nur einmal schnell Druck ablassen, ist für viele Frauen ein No-Go. Zudem fühlt sie sich dann nur benutzt.

Hygiene: Nicht geduscht oder nicht rasiert sich in ein Sex-Abenteuer zu stürzen ist für viele der Abtörner schlechthin. Es ist für viele Frauen ein absolutes Ausschlusskriterium.

Schutzlos: "Keines dabei" oder "Latex-Allergie" sind gängige, aber auch schlechte Ausreden, sollte ER kein Kondom benützen wollen. Mittlerweile gibt es genug latexfreie Kondome. Gerade nach einer durchgefeierten Nacht kommt die Ausrede häufig, dabei gibt es mittlerweile an der Tankstelle etc. Kondome.

Überredungskünste: Nein bedeutet nein. Viele Männer wollen nicht warten und sofort zum Sex kommen. Dabei gibt es für viele Frauen nicht unattraktiveres wie zu aufdringliche Männer.

Sprinten: Der Sex muss kein Sprint sein. Hier wird die Frau eindeutig über einen Marathon erobert.

Überlänge: Mit einem Quickie kann MANN sich schnell unbeliebt machen, eine nie enden wollendes Spiel sollte es aber auch nicht werden. Sollte der Sex schon länger gehen, einfach die Partnerin fragen, ob sie noch Lust hat.

Übereifrige Küsser: Viele Frauen können wohl Bücher darüber schreiben, wie Männer übereifrig küssen und ihr die Zunge bis zu den Mandeln hinabstecken. Hier gilt für alle Männer. Langsam an die Sache herangehen, und erst später das Tempo erhöhen.

Pflichtprogramm: Der oftmalige Standard bei einem One-Night-Stand: Herummachen, Oralsex, Missionar, reiten, noch mal Missionar, Orgasmus, auf Wiedersehen. Möchte ER bei IHR in Erinnerung bleiben, sollte er sich an die Kür wagen und etwas Neues vorschlagen. Sei es eine andere Stellung oder ein Sextoy.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo