Jordan

buzz24

Legendäres Michael Jordan Trikot kommt unter den Hammer

Artikel teilen

Ein Trikot der NBA-Legende Michael Jordan kommt bei einer Auktion bei Sotheby's unter den Hammer. Es soll Millionen einbringen.

Über Jordans letzte Chicago Bulls Saison 1997–1998 wurden bereits viele Geschichten erzählt, 2020 kam sogar die Netflix-Dokumentation "The Last Dance" auf die Bildschirme. Jordan gewann mit den Bulls zum sechsten Mal den NBA-Titel und untermauerte seinen Status als absolute NBA-Legende. Ende 1998 trat Jordan erstmals von der NBA zurück. Bei seinem Comeback Anfang der 2000er Jahre konnte Jordan bei den Washington Wizards nicht mehr an seine früheren Erfolge anschließen. Seine Popularität ist aber nach wie vor ungebrochen.

© getty
Jordan
× Jordan

So wird nun ein Trikot aus der letzten Meistersaison bei Sotheby's versteigert. Sothebys erwartet einen Erlös zwischen drei und fünf Millionen US-Dollar. Die Auktion wird von 6-14. September auf der Website Sotheby's stattfinden.

Brahm Watcher von Sotheby's meint: "The Last Dance hat die Leute nochmals auf das Jahr aufmerksam gemacht. Letztendlich verstand er, dass es seine letzte Chance auf eine NBA-Meisterschaft mit den Bulls sein würde, und er ging als Sieger hervor. Das ist ein super ikonisches Logo. Ich meine, selbst heute noch, wenn man in einen NBA-Laden in New York geht, sieht man dort dieses ikonische Logo der NBA-Finals 1998. Das ist also etwas, das den Sammlerwert des Trikots definitiv erhöht.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo