ZvG

buzz24

Napoli Coach legt sich mit gegnerischem Fan an

Artikel teilen

Neapel-Boss Luciano Spalletti suchte die Auseinandersetzung mit einem Fiorentina-Fan, der ihn während des Spiels in der Serie A am Sonntagabend ständig mit "Deine Mutter"-Sprüchen beleidigt hat.

Neapels Trainer Luciano Spalletti hat sich mit einem Fiorentina-Fan angelegt, der ihn während des Unentschiedens am Sonntagabend mit "Deine Mutter" beschimpfte. Das Spiel zwischen Titelkandidat Napoli und der Fiorentina aus Florenz endete ereignisarm mit 0:0. Der Aufreger war aber eindeutig neben dem Platz zu finden. In seiner Konferenz nach dem Spiel schimpfte Spalletti über die "Unhöflichkeit" der Kommentare und darüber, dass Kinder in Hörweite waren.

Er sagte: "Die Probleme sind immer die gleichen für diejenigen, die kommen und 90 Minuten lang sagen 'Deine Mutter ist ein Schwein', während Kinder in der Nähe sind, die zuschauen und zuhören und niemand etwas zu ihnen sagt. "Ich höre seit Jahren das Gleiche, man muss Vorkehrungen treffen, wenn Idioten da sind.

"Man sagt, dass das überall passiert, aber das stimmt nicht: In Neapel sagt niemand etwas zum gegnerischen Trainer. Meine Mutter ist 90 Jahre alt und ich habe nur sie. Unhöflichkeit auf diesem Niveau ist ein Ding der Unmöglichkeit."

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo