Hai Türkei

buzz24

Unerschrockene Schwimmer vertreiben Hai mit Schlägen

Artikel teilen

Statt in Panik zu geraten, versuchten die Urlaubsgäste das 1,5 Meter große Tier zu vertreiben. 

Eine Haiflosse taucht inmitten von Badegästen des türkischen Urlaubsortes Marmaris auf. Doch anstatt in Panik zu geraten, bleiben die Schwimmer ruhig und versuchen das 1,5 Meter große Tier zu vertreiben.

  

Ein unerschrockener Mann greift zu einem Wischmopp und stößt den Hai weg in Richtung offenes Meer. Als das Tier aber wieder zurückkommt, schlägt ihm ein anderer Badegast auf den Kopf. 

Der Hai scheint die Botschaft der Schwimmer zu verstehen und verzieht sich schließlich. Das Video wurde auf Twitter bereits eine Million Mal angesehen. 

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo