Zanderfilet in Kartoffelkruste auf Blattspinat

Fischrezept

Zanderfilet in Kartoffelkruste auf Blattspinat

Zanderfilet in Kartoffelkruste auf Blattspinat nachkochen! So gehts! 

So einfach kochen Sie ein leckeres Fischgericht: 

Zubereitung:

50 dag Zanderfilet

60 dag Kartoffeln

2 dag Butter

2 Eigelb

1 dag Kartoffelstärke

1 kg Blattspinat

2 Knoblauzehen 

2 dag Schalotten gehackt

Salz


Zubereitung:

Die Hälfte der Kartoffeln in der Schale kochen, schälen, zerdrücken, mit Salz, Pfeffer, Muskatnuss, Eigelb und Kartoffelstärke vermengen, die restlichen Kartoffel reiben und mit dem Kartoffelteig mischen, 
den aufgetauten Fisch mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen, in Mehl wenden und in der Pfanne kurz anbraten, die Kartoffelmasse auf den Fisch geben und bei ca. 180 Grad backen; Spinat waschen blanchieren, gehackte Schalotten in Butter anschwitzen, Spinat dazugeben und mit Salz,Pfeffer und Knoblauch würzen.