777 Corona-Neuinfektionen alleine in Wien

Die aktuellen Zahlen

777 Corona-Neuinfektionen alleine in Wien

In den letzten 24 Stunden sind drei Männer (80, 73 und 65 Jahre alt) an Covid verstorben.

In Wien sind von Freitag auf Samstag 777 neue Coronavirus-Infektionen gemeldet worden. Gleichzeitig musste die Zahl der am Freitag veröffentlichten neuen Fälle "aufgrund eines Problems bei der Datenübertragung" von 615 auf den bisherigen Rekordwert von 808 korrigiert werden, teilte der medizinische Krisenstab der Stab in einer Aussendung mit. In Summe gibt es in Wien bis dato 26.494 positive Testbefunde.
 
Die Zahl der mit dem Virus in Zusammenhang stehenden Todesfälle beträgt nun 309. Drei Männer (80, 73 und 65 Jahre alt) sind in den vergangenen 24 Stunden verstorben. Derzeit sind außerdem 309 Menschen mit einer Covid-Infektion in Spitalsbehandlung - 69 davon auf einer Überwachungs- bzw. Intensivstation.
 
19.700 Personen sind wieder genesen - um 511 mehr als am Vortag. Am gestrigen Freitag wurden zudem 7.479 Testungen in Wien durchgeführt, womit die Bundeshauptstadt nun bei 584.976 Tests liegt.
 
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten