Intensivstation: Patient an Beatmungsgerät

Lage spitzt sich weiter zu

AKH: Kinder-Intensiv für Covid-Kranke

Neue Intensivstationen werden aktiviert. Höchststand in Wien längst erreicht.

Wie berichtet, ist die AKH-Covid-Intensiv­station bereits voll.

Das ist freilich für sämtliche Wiener – aber auch Spitäler in anderen Bundesländern – bitter, da genau hier oft sehr schwere Fälle transferiert werden. Das AKH baut jetzt, wie angekündigt, zwei neue Covid-Intensivstationen – eine in einem Aufwachraum, eine in der bisherigen Kinder-Intensivstation – auf.

Den ganzen Artikel lesen Sie HIER mit dem oe24plus-Abo. Gleich anmelden!




OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten