Coronavirus

coronavirus

Aufruf nach Corona-Fall in Arztpraxis in Wiesen

Nach einem Corona-Fall in einer Arztpraxis im Burgenland, macht die Gesundheitsbehörde macht einen öffentlichen Test-Aufruf.

Burgenland. In Wiesen, im Bezirk Mattersburg gibt es einen positiven Corona-Fall im Zusammenhang mit einer Arztpraxis, wie "orf.at" berichtet. Zwischen 30. September und 5. Oktober war in der Ordination von Elisabeth Brauner in Wiesen eine Person, die positiv auf das Coronavirus getestet wurde.

Daher rufen die Gesundheitsbehörden alle, die die Praxis am 30. September sowie am 1., 4. und am 5. Oktober besucht haben, dazu auf, einen PCR-Test zu machen.

Alle Personen, die an den betreffenden Tagen in der Ordination waren, sind nun aufgerufen entweder in einer burgenländischen Apotheke einen PCR-Test zu machen oder einen PCR-Gurgeltest zu Hause durchzuführen und ihren Gesundheitszustand beobachten. Das gilt laut Behörde auch für Personen, die bereits vollständig geimpft sind.