So viele Neuinfektionen wie nie

Corona-Explosion in Deutschland

Das Robert-Koch-Institut verzeichnet mehr als 23.000 Neuinfektionen mit dem Coronavirus in nur 24 Stunden. 

Deutschland. Die Zahl der Corona-Neuinfektionen hat in Deutschland einen neuen Höchstwert erreicht. Das Robert-Koch-Institut (RKI) gab am Samstagmorgen bekannt, dass in den letzten 24 Stunden 23.399 neue Fälle registriert wurden. Erst am Freitag hatte die Zahl der Neuinfektionen erstmals die Marke von 20.000 überschritten.

Seit Beginn der Pandemie haben sich, laut Robert-Koch-Institut, bundesweit 642.488 Menschen mit Covid-19 infiziert. Die Zahl der Todesfälle im Zusammenhang mit dem Virus stieg bis Samstag um 130 auf insgesamt 11.226. Das RKI schätzt, dass rund 412.000 Menschen inzwischen genesen sind. Die Zahl der aktiven Fälle liegt derzeit demnach bei rund 219.300. 

Zahl der Risikogebiete steigt

In immer mehr Städten und Landkreisen steigt der kritische Wert von Corona-Neuinfektionen – 50 pro 100.000 Einwohner in sieben Tagen – und wird teils um ein vielfaches überschritten. Die Zahl der Risikogebiete steigt.
 


OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten