Corona-Hölle Indien: 'Die Leute ersticken in den Autos'

Covid-Katastrophe

Corona-Hölle Indien: 'Die Leute ersticken in den Autos'

Schreckens­bilder.  Es gibt keine Betten mehr für Patienten, die schwerkranken Menschen ringen nach Luft und liegen auf den Gehsteigen.

Die Lage in Indien wird immer dramatischer. Das Land hat als erstes weltweit an einem Tag mehr als 400.000 Neuinfektionen mit dem Coronavirus registriert.

Krankenhäuser und Krematorien sind überfüllt.

Den ganzen Artikel lesen Sie mit oe24plus.
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten