Coronavirus - Weltweit mehr als 30 Millionen Infizierte

USA am stärksten betroffen

Coronavirus - Weltweit mehr als 30 Millionen Infizierte

Die USA sind das am stärksten betroffene Land gefolgt von Indien und Brasilien.

Laut einer Zählung der Nachrichtenagentur Reuters haben sich weltweit inzwischen mehr als 30 Millionen Menschen mit dem Coronavirus infiziert und fast eine Million sind gestorben. Die USA bleiben mit rund 6,6 Millionen bestätigten Fällen und fast 200.000 Toten das am stärksten betroffene Land gefolgt von Indien und Brasilien.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten