wirt

Sperrstunden-Eklat um Bundespräsident

Das ist der Van-der-Bellen-Wirt

Große Aufregung um Bundespräsident Van der Bellen, der am Samstagabend nach Sperrstunde in einem Restaurant erwischt wurde.

Bei dem Lokal handelt es sich um den Italiener "Sole" in der Annagasse im ersten Wiener Gemeindebezirk, unweit des Stephansdoms. Der schicke Italiener ist bei der Wiener Prominenz sehr beliebt. Auf der Speisekarte finden sich italienische Spezialitäten - von Antipasti über Fischgerichte und Pasta zu gehobenen Innenstadtpreisen.

© (c) Ristorante Sole
speisekarte
× speisekarte

Laut Corona-Verordnung haben Lokale um 23 Uhr zu schließen, und das will der Wirt – Aki Nuredini – auch gemacht haben. Allerdings seien die Van der Bellens und ihre Bekannten – offensichtlich mit den Getränken am Tisch – noch sitzen geblieben, war doch der Abend lau. Die Polizei sah jedenfalls von einer Anzeige ab. Stattdessen wurde dem Wiener Magistrat eine Meldung übermittelt – mit der Bitte um eine recht­liche Beurteilung des Sachverhalts.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten