EU-Chefin offen für 'Sputnik'-Zulassung
Video nur mit oe24plus Abo verfügbar.

Russischer Corona-Impfstoff

EU-Chefin offen für 'Sputnik'-Zulassung

Der russische Corona-Impfstoff Sputnik V könnte in der EU zugelassen werden.

EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen hat sich nach Angaben aus Parlamentskreisen offen für eine mögliche Zulassung des russischen Corona-Impfstoffs in der Europäischen Union gezeigt.

Wenn die russischen ebenso wie die chinesischen Hersteller Transparenz zeigten und "alle Daten" zu ihren Vakzinen offenlegten, könnten sie möglicherweise Zulassungen erhalten, wurde von der Leyen am Dienstag von EU-Parlamentariern zitiert.

Den ganzen Artikel lesen Sie mit oe24Plus.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten