Experte: Darum kommt es zu 'Impfdurchbrüchen'

Infektion trotz Impfung

Experte: Darum kommt es zu 'Impfdurchbrüchen'

In Österreich haben sich bisher 80 Personen trotz Vollimmunisierung mit Corona infiziert.

Die in der EU zugelassenen Corona-Impfstoffe haben allesamt eine hohe Wirksamkeit gegen schwere Covid-19-Verläufe.

Wie bei Vakzinen gegen andere Krankheiten ist jedoch kein hundertprozentiger Schutz möglich.

In Österreich wurden laut dem aktuellen Nebenwirkungsbericht des Bundesamts für Sicherheit im Gesundheitswesen (BASG) bei Vollimmunisierten bisher 80 Covid-Fälle gemeldet, 20 davon schwer. Acht Betroffene starben, einer war in Lebensgefahr und elf in Spitalsbehandlung.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten