Strache Corona-Demo

Mit Corona-Leugnern und Rechtsextremen

HC Strache nimmt an Corona-Demo am Samstag teil

Prominente Unterstützung für die geplante Megademo nächsten Samstag in Wien.

Wien. Ex-Vizekanzler und derzeitiger Vlies-Produzent Heinz-Christian Strache wird an der geplanten „Megademo“ der Coronaleugner am 6. März am Maria-Theresien-Platz in Wien teilnehmen. Schon letzte Woche mobilisierte er für die Kundgebung in einem Facebook-Posting.
 
Rechter Rand. Welches politische Lager dort dominiert, zeigt ein Blick auf die Veranstalter. Organisator ist der rechte Aktivist und Anführer der Coronaleugner-Szene Martin Rutter, der eine Riesendemo mit 30.000 Teilnehmern ankündigte.
 

Rechte Szene bei Demos

 

Brisant: Auch die Organisation „fairdenken“ wirkt mit. Bei ihren Demos versammeln sich immer wieder Größen aus der rechtsextremen Szene: So wie Gottfried Küssel, führender Kopf der Neonazis, der engen Kontakt zu ihnen haben soll.
 
Exekutive alarmiert. „LVT und BVT sind sensibilisiert: Die Beamten werden nicht nur vor Ort sein, sondern setzen auch schon im Vorfeld entsprechende Maßnahmen“, heißt es aus dem Innenministerium.
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten