Kein einziger Fall: Dieser Bezirk ist noch Corona-frei

Corona-Fälle in allen Bezirken

Kein einziger Fall: Dieser Bezirk ist noch Corona-frei

Alle Bezirke im Überblick: Hier gibt es die meisten und die wenigsten Corona-Fälle.

Lediglich einen weißen Fleck gab es am Mittwoch (Stand 6.45 Uhr) noch auf der Corona-Karte von Österreich: Der Bezirk Güssing (Burgenland) verzeichnete bis dato keinen einzigen bestätigten Corona-Fall. Helle Punkte auf der Virus-Landkarte sind außerdem das steirische Murau mit einem Infizierten, die niederösterreichischen Bezirke Horn (1) und auch Hollabrunn mit 2 Fällen sowie Hermagor in Kärnten (3) und Jennersdorf im Burgenland (4). 
 
Der dunkelste Fleck ist - neben der knapp 2-Millionen-Einwohner-Stadt Wien, die mit 677 Infizierten aber bei den Bundesländern weder in absoluten Zahlen (Platz 3 hinter Tirol und OÖ) noch im Pro-Kopf-Ranking (Platz 8) ganz vorne liegt - der am stärksten betroffene Bezirk Landeck im Tiroler Oberland. Hier waren Mittwochmorgen 413 Corona-Fälle bestätigt.
 
 
 


OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten