impfung in Oberarm

Dosen verwechselt

Krankenschwester verabreichte Grippe- statt Coronaimpfung

Fauxpas in einem Krankenhaus in Bosnien-Herzegowina.

Eine erfahrene Krankenschwester verwechselte in der kleinen Stadt Doboj zwei Impfdosen und verabreichte statt des Corona-Vakzins Sinopharm eine Impfung für die Grippe namens Vaxigrip.

"Die Ärzte haben umgehend Kontakt zu den Betroffenen aufgenommen. Sie haben sie mit der Wirkung des Grippe-Impfstoffs vertraut gemacht und ihnen erklärt, dass seine Verabreichung keine Gefahr für ihre Gesundheit darstellt", so die Stellungnahme des Krankenhauses. Achte Menschen bekamen die falsche Dosis verabreicht. Die Krankenschwester habe ihren Fehler selbst gestanden.

Bosnien und Herzegowina hinkt beim Impfen gewaltig hinter den anderen Ländern aus der Region hinterher. Es wird geschätzt, dass bisher nicht mehr als 10 Prozent der 3,5 Millionen Einwohner eine Corona-Impfung erhalten haben. 



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten