Ludwig für Registrierpflicht in Lokalen

Besucher-Listen für Gastro

Ludwig für Registrierpflicht in Lokalen

Der Wiener Bürgermeister Michael Ludwig spricht sich erneut für Besucher-Listen in der Gastronomie aus, um im Infektionsfall Kontaktpersonen leichter ausfindig machen zu können.

Im Interview mit "Wien heute" fordert Bürgermeister Ludwig erneut die Registrierung von Lokalbesuchern. Dabei sollen Name, Telefonnummer und Adresse aller Besucher erfasst werden, um bei einer etwaigen Infektion die Kontaktpersonen leichter ausfindig machen und kontaktieren zu können. Das Filmfestival am Rathausplatz habe gezeigt, dass die Bevölkerung dieser Maßnahme verständnisvoll gegenübersteht, so Ludwig.

Als Personal sollen vorwiegend Arbeitslose über 50 eingesetzt werden, die in der derzeitigen Arbeitslage schwer einen Job finden würden, erklärt Wiens Bürgermeister. 

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten