Impfung

Virologin mit Ansage

Mit 1-Million weiteren Impfungen ist die Pandemie beendet

Die Coronazahlen steigen unter den Ungeimpften stark an. Mit weiteren Impfungen könnte die Pandemie beendet werden, so die Virologon von Laer.

Sollten die Impfzahlen in den kommenden Wochen steigen, könnte die Pandemie bald der Vergangenheit angehören. "Wir sind noch nicht an dem Punkt angekommen, wo wir eine genügende Immunität haben, um es auch bei Kindern einfach durchlaufen zu lassen. Wir brauchen noch eine Million immune Personen, bevor wir die Pandemie für beendet erklären können", so die Virologin von Laer im "Ö1-Morgenjournal".

Aktuell seien die aktuellen Corona-Maßnahmen in Kombination mit den Impfzahlen noch ein risikoreicher Kurs. Die Inzidenzen müssen weiter im Auge behalten werden, sonst laufe man dem Anstieg auf den Intensivbetten hinterher, so die Virologin.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten