1.000 wertvolle Preise

ÖSTERREICH und oe24 starten österreichweite Impf-Lotterie

 1.000 wertvolle Preise und zahlreiche Bargeld-Gewinne sollen Unentschlossene zum Impfen anregen  

Die Tageszeitung ÖSTERREICH und ihr Online-Portal oe24 starten diesen Sonntag, 19. September, die erste österreichweite "Impf-Lotterie". Bei dieser "Lotterie" können alle Österreicher, die sich bis 15. Oktober impfen lassen oder die bereits geimpft sind, über 1.000 wertvolle Sachpreise und zahllose Geldpreise gewinnen.

Verlost an die Impfwilligen werden Autos (darunter ein VW Golf), Reisen (darunter wertvolle Kreuzfahrten), Großbildfernseher und Handys (darunter das neueste iPhone) sowie zahlreiche Geldpreise á 1.000 Euro. Insgesamt stehen bereits zum Start mehr als 1.000 wertvolle Preise zur Verfügung.

Mitspielen kann jeder Österreicher, der bereits geimpft ist, vor allem aber all jene, die sich in den nächsten vier Wochen, bis 15. Oktober, impfen lassen. Tägliche Schwerpunkt-Aktionen der "Impf-Lotterie" sollen jene mit besonderen Preisen belohnen, die sich in der aktuellen Woche neu impfen lassen.

Die "Impf-Lotterie" von ÖSTERREICH ist nach internationalen Vorbildern konzipiert: In der Schweiz hat der Medienmacher Roger Schawinski mit seiner "Impf-Tombola" für viel Impf-Dynamik gesorgt, in den USA sind "Impf-Jackpots" von Medien-Unternehmen mittlerweile sehr erfolgreich, und im Burgenland hat Landeshauptmann Doskozil mit viel Erfolg eine regionale burgenländische Impf-Lotterie gestartet.

Unentschlossene zum Impfen anregen  

Die ÖSTERREICH- und oe24-Herausgeber Wolfgang und Niki Fellner zu ihrer Aktion: "Wir glauben, dass Medien in dieser kritischen Zeit eine besondere Verantwortung tragen. Wir sprechen mit der Gratis-Ausgabe von ÖSTERREICH und oe24, aber auch mit unserer Sonntags-Zeitung einen überdurchschnittlich hohen Anteil der Unentschlossenen an und wollen sie aktiv zum Impfen animieren. Die "Impf-Lotterie" bietet mit wertvollen Preisen wie dem neuen VW Golf oder dem neuen iPhone, mit Kreuzfahrten und Bargeld-Jackpots nicht nur über die Gewinne täglich einen Anreiz zum Impfen, sondern im Rahmen der Impf-Lotterie wird auch eine tägliche redaktionelle Berichterstattung die Unentschlossenen vier Wochen lang jeden Morgen an die Vorteile der Impfung erinnern."

Wolfgang und Niki Fellner zum Gedanken ihrer "Impf-Lotterie": "Wir glauben, dass es höchste Zeit ist, die Impf-Rate in Österreich mit privaten Initiativen zu steigern. Wir haben uns nach den erfolgreichen Impf-Lotterien im Burgenland und in der Schweiz entschlossen, ein Zeichen für ein klares Bekenntnis zu einer österreichweiten Impf-Offensive zu setzen. Wir hoffen, dass möglichst viele andere Medien-Unternehmen unserem Beispiel folgen und wir so zu einer wirklichen breiten Bewegung für das Impfen kommen."
 



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten