traiskirchen

oesterreich

Über 100 Fälle in Asylbetreuungsstelle Traiskirchen

Zudem mehrere Cluster in Pflegeeinrichtungen und Produktionsfirmen in Niederösterreich

Der Corona-Cluster in der Asylbetreuungsstelle Traiskirchen (Bezirk Baden) hat am Dienstag einmal mehr über 100 Fälle gezählt. Konkret lagen 105 Infektionen vor.

Hotspots mit bis zu 23 positiv Getesteten wurden nach Angaben aus dem Büro von Gesundheitslandesrätin Ulrike Königsberger-Ludwig (SPÖ) in mehreren Pflegeeinrichtungen und Produktionsfirmen verzeichnet. Insgesamt gab es in Niederösterreich 1.166 neue Fälle.