Vier Lokalbesucher in Wiener Neustadt positiv auf Corona getestet

Corona-Krise

Vier Lokalbesucher in Wiener Neustadt positiv auf Corona getestet

Weitere Gäste vom vergangenen Wochenende werden zur Selbstüberwachung aufgerufen.

Wiener Neustadt. Vier Besucher von Lokalen in der Wiener Neustädter Herrengasse sind positiv auf Corona getestet worden. Weitere Gäste, die sich in der Nacht auf vergangenen Sonntag an Ort und Stelle aufgehalten hatten, wurden am Samstag seitens der Stadt Wiener Neustadt dringend zur Selbstüberwachung aufgerufen.
 
Empfohlen wurde Personen, die im Zeitraum von 22.00 Uhr am vergangenen Samstag bis 2.00 Uhr am Sonntag in dem Innenstadtbereich gewesen waren, im Fall von Symptomen die Gesundheitsberatung 1450 zu kontaktieren. Nach Angaben eines Sprechers der Statutarstadt handelt es sich bei dem Aufruf um eine Vorsichtsmaßnahme, weil die Herrengasse ein großes Einzugsgebiet aufweise. Ein Indiz dafür sei, dass keiner der in diesem Zusammenhang bisher positiv Getesteten aus Wiener Neustadt komme.
 
Weitere Maßnahmen seien in der Herrengasse aktuell nicht geplant, wurde auf APA-Anfrage betont. Bereits jetzt gebe es im betroffenen Bereich Zugangsbeschränkungen.


OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten